Was soll ich studieren?

Einen wirklich spannenden Ansatz um diese Frage zu beantworten hat die Uni Hohenheim ins Netz gestellt. Man soll sich 20 Minuten Zeit nehmen und ca 120 Fragen auf der Webseite “Was studiere ich” beantworten, dann wertet ein geheimnisvoller Algorithmus alles aus und HokusPokus erhält der Neugierige eine Studienempfehlung.

Was bei mir rausgekommen ist verrate ich lieber nicht, aber ich hab wohl das falsche studiert…aber ich lag nur knapp daneben:-)

Entdeckt via Lernpfade und Bildungsklick.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.