Am Wochenende habe ich beiläufig wieder einmal eine Diskussion über elektronische Bücher mitbekommen. Die Argumente waren die gleichen, wie immer. Bücher sind haptisch angenehmer, liegen besser in der Hand, man kann überall (Paradebeispiel Zugfahren und Strand) lesen und “Zeig mir deinen Bücherschrank und ich sage Dir, wer du bist.” Das alles erinnert mich sehr Weiterlesen