Preise und Auszeichnungen

Preise und Auszeichnungen

Für verschiedene Aktivitäten hab ich Preise bekommen, auf die ich natürlich besonders stolz und dankbar bin. Ich werde inzwischen oft darauf angesprochen, da diese Preise auch gerne in analogen Medien veröffentlicht werden, was ja nicht unbedingt mein Umfeld ist 🙂

Wissenswert Preis der Wikimedia Foundation (Jahr 2011)

 

 

 

Im Jahr 2011 wurde einmalig der Wissenswert Preis zur Förderung freien Wissens vergeben. Meine Idee für eine barrierefreie OER YouTube Playlist wurde zweifach prämiert, da ich auch noch den Publikumspreis gewinnen konnte. Die Idee war unsere Videos zu untertiteln, damit auch Menschen mit Hörbehinderung partizipieren können. Etwas später gab es dann die automatische Funktion von YouTube dafür. Zuerst nur auf englisch, aber ich ahnte schon damals, dass die Technik das bald überflüssig machen wird. Inzwischen funktionieren die Videos auch auf deutsch relativ gut.

Allerdings hat die Idee der freien OER Videos bei oncampus überlebt und wir versuchen heute alle Videos als OER zu veröffentlichen, was oft aber nicht immer gelingt. Wer neugierig ist, der kann gerne bei https://www.youtube.com/oncampusfhl vorbeischauen. Vor allem die MOOCs haben echt viele Videos.

Digitaler Held von hier (Jahr 2017)

Die Lübecker Nachrichten, die lokale Tageszeitung von Lübeck sucht monatlich einen “Helden von hier“. Im November 2017 wurde der Held in der Kategorie “Digital” gesucht, den ich dank unsere MOOC-Plattform mooin gewinnen konnte. Mir ging es bei der Bewerbung hauptsächlich um freie digitale Bildung ich bin von der FH Lübeck nominiert worden. Natürlich hat den Preis nicht der beste Bewerber gewonnen, sondern der mit der höchsten Reichweite. Das ist aber bei Publikumspreisen immer so.

Leider hat die Wettbewerbsseite keine “Hall of Fame” und wird jeden Monat gelöscht. Nachhaltig ist das natürlich nicht. Es gab noch einen netten Online-Bericht und wir haben zum Glück auch noch ein Video gemacht. Trotzdem muss die LN am Konzept arbeiten, falls das überhaupt fortgesetzt wird.

 

 

 

 

 

 

 

Inzwischen hat der Preis einen Ehrenplatz in meinem Büro bekommen und ich werde oft darauf angesprochen.

Preis “Digitaler Held von hier”