Die Show des freien Wissens

Auf der Wizard of OS Konferenz im September 2006 wurde eine Live Veranstaltung aufgezeichnet, die es unbeding lohnt anzuschauen. Es geht um Open-Source, Open-Content als auch um freies WLAN sowie freie Filme. Projekte werden vorgestellt, Kurzfilme gezeigt und Fragen gestellt. Moderiert wurde das ganze von Helge Haas, dem bekannten Fernsehmoderator von Q21 und Kopfball.

Der Macher Matthias Spielkamp hat ein kleines Interview über die Show auf Netzpolitik.org gegeben. Damit man weiss was, was einen erwartet.

Die Show des freien Wissens ist ganze 110 Min. lang, aber jede Minute lohnt und macht bestimmt mehr Sinn, als “Wetten dass” zu schauen. Zum Glück gibt es die Sendung im Netz mit sehr vielen Zusatzinformationen. Man kann locker 2 Tage mit den ganzen Quellen verbringen, die dort erwähnt sind. Mich hat vor allem das letzte Drittel der Show begeistert, wo es um Open-Content und DRM ging. Viel Spass

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.