Politiker kennen das Internet nicht

Man stelle sich mal folgendes Szenario vor. Wir schreiben das Jahr 1990 und 4 Abgeordnete bzw. Minister sagen vor laufender Kamera, sie waren noch nie in einer Bibliothek bzw. sie wissen nicht mal wie man ein Buch liest. Unvorstellbar? Peinlich?

Ich denke das wäre ein Skandal gewesen, aber die deutschen Politiker im Jahr 2007 machen fast genau dies und kommen mit ihrer Inkompetenz quasi straffrei durch, aber zum Glück gibt es ja das Ihnen so unbekannte Internet:-)

Einige Kinder Kinder wollten unsere Politiker einmal nach Ihrer Medienkompetenz fragen. Hier ein paar sehenswerte Auszüge:

Wenn ich bedenke, dass diese Abgeordneten über die Urheberrechtsnovelle und Onlinedurchsuchungen entscheiden, verstehe ich auch langsam die Ratlosigkeit der Bevölkerung.

Via Netzpolitik und E-Learning Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.