E-Learning Experten nutzen Wikipedia nicht

Huch was ist denn das? Die angeblich bedeutendste, wichtigste und größte E-Learning Konferenz Europas ist nicht in der Wikipedia erwähnt? Kann nicht sein, denkt man sich. Immerhin gibt es die Messe schon seit 20 Jahren und es gab dort Dutzende Vorträge über Web 2.0, Community Bildung, Open-Content und und und.

Aber schaut selber nach:
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Online_Educa&action=edit

Ist das nur vergessen oder vielleicht absichtlich gelöscht worden? Eine Verschwörung?

Vielleicht reden aber all die Web 2.0 Experten, Wiki Nutzer lieber, als selbst was zu tun.

Das gleiche gilt übrigens auch für den Fernausbildungskongress und die Didakta.

Peinlich…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.